Aufnahmen in einer Cloud speichern

Bevor der Cloud-Dienst aktiviert werden kann, muss ein E-Mail Konto im Rekorder hinterlegt werden. 

I. Cloud-Dienst im Rekorder aktivieren

  1. Ziehen Sie Ihren Mauszeiger zur Unterseite des Bildschirms und klicken Sie auf das äußerst linke Symbol mceclip0.png.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

  3. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Entsperren.
  4. Klicken Sie anschließend auf Festplatten und Cloud.

  5. Aktivieren Sie die Option Cloud-Speicherung und wählen Sie Ihre Cloud (Dropbox oder Google Drive) klicken Sie anschließend Aktivierung der Cloud.

  6. Sie erhalten daraufhin eine E-Mail an die im Rekorder hinterlegte E-Mail-Adresse mit den Anweisungen zur Aktivierung seitens Cloud-Anbieter.

 

II. Aktivieren der Cloud-Videoaufzeichnung durch Bewegungserkennung

  1. Navigieren Sie zum Menü Alarm und anschließend zu Bewegungsalarm.

  2. Scrollen Sie in der Tabelle nach rechts und aktivieren Sie die Optionen Picture to Cloud und / oder Video to CloudEs können maximal zwei Kameras parallel die Videoaufnahmen in die Cloud hochladen.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen