WLAN-Verbindung einrichten

Wählen Sie Ihr Gerät: 

Rekorder_icon_250x.jpgComputer_icon_250x.jpg


 

Stecken Sie die WLAN-Antenne an einen beliebigen USB-Port des Rekorders.

 

Den Rekorder verwenden

  1. Ziehen Sie Ihren Mauszeiger zur Unterseite des Bildschirms und klicken Sie auf das äußerst linke Symbol mceclip0.png.

  2. Klicken Sie Einstellungen.

  3. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Entsperren.

  4. Klicken Sie auf Netzwerk und anschließend auf Allgemeines.

  5. Klicken Sie auf Kabellos (in der Mitte oben).

  6. Aktivieren Sie die Option Aktivieren.

  7. Klicken Sie anschließend hinter dem Feld SSID auf Scan.

    • Sollte Ihr WLAN-Netzwerk seitens Router unsichtbar sein, tragen Sie den Netzwerknamen unter SSID händisch ein.
  8. Wählen Sie Ihr Netzwerk aus und klicken Sie doppelt mit der linken Maustaste auf den Eintrag.

  9. Tragen Sie unter Passwort Ihr WLAN-Passwort ein und klicken Sie auf Join.

  10. Sobald die Meldung Join Success! erschienen ist, klicken Sie auf Abbrechen.

  11. Ihr Rekorder ist nun mit dem WLAN verbunden. 

   

 

Den Computer verwenden

Um die WLAN-Einstellungen über den Bascom Client zu konfigurieren, muss der Rekorder zunächst per LAN-Kabel in das Netzwerk mit dem Router verbunden werden.

  1. Stecken Sie die WLAN-Antenne an einen beliebigen USB-Port des Rekorders.

  2. Klicken Sie auf Remote-Einstellung mceclip1.png.

  3. Navigieren Sie zu Netzwerk und anschließend zu Allgemein.

  4. Wählen Sie Kabellos im oberen Bereich.

  5. Aktivieren Sie die Option Aktivieren.

  6. Klicken Sie hinter im Feld SSID auf Scan und wählen Ihr WLAN Netzwerk mit einem Doppelklick aus.

  7. Tragen Sie unter Passwort Ihr WLAN Passwort ein. 

  8. Klicken Sie auf Join.

  9. Speichern Sie alle Einstellungen mit Speichern.

  10. Ihr Rekorder ist nun per WLAN verbunden.
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen