Aufnahmen in einer Cloud speichern

I. Cloud-Dienst im Bascom Client aktivieren

1. Klicken Sie auf Remote-Einstellung remote_config.jpg.

2. Navigieren Sie zu Gerät und anschließend zu Cloud.

3. Aktivieren Sie die Option Cloud-Speicherung

4. Wählen Sie bei Cloud-Typ zwischen Google Drive und Dropbox (weitere Vorgehensweise wird mit Google Drive beschrieben).

5. Wählen Sie MP4 als Treibername aus.

6. Klicken Sie auf Cloud aktivieren.

7. Ein Aktivierungscode und weitere Anweisungen zur Einrichtung seitens Cloud-Anbieter erscheinen. Klicken Sie auf den Link und folgen Sie den Anweisungen zur Aktivierung der Cloud.

8. Klicken Sie auf Speichern.

 

II. Aktivieren der Cloud-Videoaufzeichnung durch Bewegungserkennung

1. Klicken Sie auf Alarm und Bewegungen.

2. Aktivieren Sie die Option Cloud Video.

3. Stellen Sie die entsprechenden Kanäle unter Kanal für die Option Cloud Video ein.

4. Klicken Sie auf Speichern.

Es können maximal zwei Kameras parallel die Videoaufnahmen in die Cloud hochladen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen